Je größer desto besser!

Gleich zwei große Wände (36m hoch) werden auf dem Studentenwohnheim in der Porthstrasse/ Frankfurt Eckenheim bemalt. Das erste Mural (rechts) von Guido Zimmermann ist bereits abgeschlossen. Das Motiv zeigt einen abstrahierten, aufsteigenden Taubenschwarm -ein Symbol für die Multikulturelle urbane Gesellschaft. Hier im direkten Bezug zu den international bewohnten Haus mit jungen Studenten, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen.

Die zweite Wand bemal die Frankfurter Künstlerin Mis.Sare und ist noch nicht fertiggestellt. In ihrem Motiv geht es um den Zusammenspiel von Vernunft und Unvernunft, bewusstem denken und unterbewusstem Denken. Noch bis zum 8.8. kann man den Entstehungsprozess beobachten.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square